NuN_image_thum

NuN ist Teil einer privaten Wohnung im Erdgeschoss in Berlin Neukölln, die in regelmäßigen Zeitabständen als Kunstraum  benutzt wird. Das Programm wird bereits in einer beruflichen Karriere engagierten KünstlerInnen gewidmet, die entweder für eine Einzelpräsentation oder als Teil von sehr reduzierten Gruppen eingeladen sind. Ohne Mediumeinschränkung werden die Ausstellungen als Raum-bezogene Installationen in einer engen Zusammenarbeit mit dem GastgeberInnen konzipiert.

Ausstellungen dauern nur einen einzigen Abend und sind zugänglich durch eine handgemachte Treppe über das Fenster.