kc exterior

Der Projektraum Kinderhook & Caracas wird von Sol Calero und Christopher Kline geführt, aus deren Heimatorten Caracas, Venezuela und Kinderhook, New York sich zugleich der Name des Raums ableitet.

Das Programm des Raums konzentriert sich auf Einzelausstellungen, Kollaborationen und co-kuratierte Projekte. Im Fokus steht dabei die Kreation eines zusammenhängenden, tiefgründigen und neuen Arbeitskörpers, wobei seine Funktionalität in der kommerziellen Galerielandschaft und dem traditionellen institutionellen Rahmen keine Rolle spielt. Einen weiteren Schwerpunkt stellen archivarische, forschungsbasierte Austellungen dar, welche sich mit neuen Methoden der Wissensproduktion und -erhaltung beschäftigen. Alle Projekte werden zusammen mit Texten veröffentlicht, das Kinderhook & Caracas zusammen mit den KünstlerInnen erarbeitet, um tangentiale und alternative Lesungen ihrer Arbeiten anzubieten.