Centrum_DagmarHeppner

centrum ist ein Projektraum für zeitgenössische Kunst in Berlin-Neukölln. Das Programm und die Veranstaltungen von centrum werden im Dialog und in enger Zusammenarbeit mit internationalen und lokal ansässigen KünstlerInnen initiiert und entwickelt. centrum bietet dabei den Raum und die Unterstützung, künstlerische Arbeitsprozesse einem größerem Diskurs zu öffnen. Aufgrund unserer Erfahrung glauben wir, dass nicht-kommerzielle Projekträume wie centrum wichtig sind, da sie eine offene Struktur bieten, in der KünstlerInnen mit anderen Kunstschaffenden kooperieren und sich austauschen können. Im Unterschied zu kommerziellen Galerien bietet centrum Künstlern und Künstlerinnen die Zeit und den Raum mit nicht-vorgefertigten Ideen zu experimentieren und räumen Projekten auch die Möglichkeit ein, zu scheitern. Verschiedene Formate von Veranstaltungen wie beispielsweise Installationen, Filmaufführungen, Vorträge und Performances geben den Künstlern und Künstlerinnen außerdem die Gelegenheit, die eigene Praxis der Öffentlichkeit vorzustellen.

centrum wurde 2009 von der Künstlerin Kate Squires und dem Musikproduzenten David Moynihan gegründet und steht seit September 2014 unter der Leitung von Mareike Spendel, unterstützt seit März 2015 von Natalie Weiland.